die hakabé fotoreihe Fotoausstellungen im Haus der Kultur und Bildung/Seitenfoyer

7. Ausstellung 

KUBA -EIN LAND
Martin Kulinna

28. Februar 2018 – 09. Juni 2018
Kuba im vielschichtigen Kolorit, aufgenommen in Schwarz-Weiß und analog.

MARTIN KULINNA
* Geboren im September 1962 in Waren an der Müritz
* Seit 1984 fotografiert er analog in Schwarz-Weiß
* Ab 1990 bereiste er Finnland, China, Vietnam, Ungarn, Polen, Albanien, Kuba, die baltischen Staaten und andere Länder.
* Zwischen 2004 und 2011 befasste er sich fotografisch mit Rumänien (Maramureș).
* 2007 gründete er die „STIFTUNG PHOTOGRAPHIE schwarzweiß“ zur Bewahrung der analogen Fotografie.
* Seit 2014 fotografiert er vorzugsweise auf Festen und Fahrten (Wahlfahrten). Dafür reiste er nach Bulgarien, Spanien und Peru.
Martin Kulinna fotografiert bis heute analog.
Seine Arbeiten wurden in zahlreichen Ausstellungen gezeigt, unter anderem in Rostock, Neubrandenburg, Berlin, Greifswald, Schöneiche, Leppävirta (Finnland), Güstrow und Schwerin.

Er hat zwei Bildbänder im Kerber Verlag veröffentlicht – „Hinter den sieben Bergen“ und „Kuba – von Helden und Hähnen“ – und ist Herausgeber der Reihe „PHOTOGRAPHIE schwarzweiß Journal“

Mehr Infos zum Fotografen:
www.stiftung-photographie.de

Öffnungszeiten
HKB Neubrandenburg

Montag bis Freitag 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Samstag 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 

Kontakt

Veranstaltungszentrum
Neubrandenburg GmbH
Parkstraße 1
17033 Neubrandenburg

Tel.: 0395 5595-0
Fax: 0395 5595-126
E-Mail: info@vznb.de