Strauss: Eine Alpensinfonie Norddeutsche Orchesterakademie

Norddeutsche Orchesterakademie
Strauss: Eine Alpensinfonie
Korngold: Violinkonzert

Ein Dirigent aus Neubrandenburg kehrt in die Heimat zurück: Kiril Stankow und die
130 Musiker der Norddeutschen Orchesterakademie präsentieren
Strauss monumentale sinfonische Dichtung.

Die Norddeutsche Orchesterakademie ist ein neues, überregionales Projektorchester für den norddeutschen Raum und darüber hinaus. Das Gründungskonzert findet am 8. Juli 2018 im wohl prestigeträchtigsten Konzertsaal der Welt statt – der Hamburger
Elbphilharmonie. Am 7. Juli gibt der junge Klangkörper in der Konzertkirche Neubrandenburg sein erstes Konzert. Unter der Leitung des Dirigenten Kiril Stankow spielt das Projektorchester mit seinen rund 130 Musikern dort die monumentale Alpensinfonie op. 64 von Richard Strauss. Den ersten Teil des Abends bestreitet das Orchester mit Korngolds wunderbar spätromantischen Violinkonzert. Solist ist Zsolt-Tihamér Visontay, Konzertmeister des Philharmonia Orchestra in London.
Die Norddeutsche Orchesterakademie steht ambitionierten Musikbegeisterten aller Alters- und Berufsgruppen offen, die in einer hochqualifizierten Orchesterbesetzung gemeinsam musizieren wollen. Schon dieses erste Projekt bringt Laien-Musiker und
Musikstudenten aus allen Himmelsrichtungen zusammen: die Musiker kommen nicht nur aus ganz Deutschland in den Norden, sondern auch aus Mailand, Paris oder Wien – sogar ein Bratscher aus Texas ist mit dabei.
Die NDO probt konzentriert in einer zehntägigen Arbeitsphase unter der Leitung des erfahrenen Dirigenten Kiril Stankow und neun Dozenten – allesamt lehrerfahrene Profis aus Orchestern wie dem NDR Elbphilharmonie Orchester, dem Symphonieorchester des
Bayerischen Rundfunks, dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin oder dem Estonian Festival Orchestra.
Die Projekte der NDO sind Arbeit, Musik und Urlaub zugleich. Die Arbeitsphasen verbringt das Orchester deshalb an einem Ort, der auch spannende Angebote zur Freizeitgestaltung bereit hält. 2018 kommen die Musiker im Ferienland Salem am
Kummerower See zusammen, dort gibt es ausreichend Gelegenheit zur Entspannung, Erholung und Inspiration. Familien sind dabei ausdrücklich erwünscht: Wer will, kann die Probenphase mit Partner und Kindern gemeinsam verbringen.
Auch in den kommenden Jahren werden jeweils im Sommer wieder Menschen aller Alters- und Berufsgruppen ihre Leidenschaft gemeinsam in den Dienst eines anspruchsvollen Konzertprojekts stellen. Der musikalische Fokus wird dabei auf großen
Werken der sinfonischen Orchesterliteratur liegen, insbesondere des 19. und 20. Jahrhunderts. Damit schafft die Norddeutsche Orchesterakademie für ambitionierte Laien die seltene Möglichkeit, diese großen Werke zu erarbeiten und zu erleben.
Höhepunkt jedes Projekts ist die glanzvolle Aufführung des Programms in einem berühmten Konzertsaal.

Termine

Sa, 07.07.2018, ­19:30 Uhr Ticket buchen

Tickets bei eventim.de

Veranstaltungsort

Konzertkirche

Außen: Gotische Backsteinkirche Innen: Konzertsaal aus Glas, Beton, Stahl und Holz. Als...

Weiterlesen

Ticket-Service Neubrandenburg

  • Ticketverkauf regionaler und überregionaler Veranstaltungen
  • Beratung zu Preisgruppen, Bestuhlungsplänen, Ermäßigungen, Reservierungen
  • Versandservice von Tickets
  • Veranstaltungsinformationen
  • Open-Air-Tickets

AGB Ticket Service Stand Juni 2018

Öffnungszeiten

Ticket-Service und Touristinfo im HKB, Marktplatz 1
Montag – Freitag: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Samstags: 10:00 Uhr – 16:00 Uhr

Rückabwicklung VA Gutscheine Allgemeine Information

Marktplatz 1, 17033 Neubrandenburg
Tel.: 0395 5595127
E-Mail: ticket-service@vznb.de

 

Ticket-Service und Touristinfo im HKB, Marktplatz 1

Öffnungszeiten  
Montag - Freitag: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Samstags: 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Rückabwicklung VA Gutscheine Allgemeine Information

Corona-Informationen
Neubrandenburg, Landkreis Mecklenburgische Seenplatte