21. Bauen & Sanieren EIGENHEIM 2020 Mit der Baumesse in Neubrandenburg immer einen Schritt voraus...

21. Bauen & Sanieren EIGENHEIM 2020

(c) Thomas Falk

Die „Bauen & Sanieren – EIGENHEIM“ in Neubrandenburg hat sich seit dem Jahr 2000 zum größten Treffpunkt der Baubranche in der Region entwickelt.

Herstellern, Firmen und Handwerkern aus dem Bereich bietet die Ausstellung eine Plattform, Produkte oder Leistungen zu präsentieren, Gleichzeitig finden Haus- und Immobilienbesitzer, zukünftige Bauherren, Baufirmen, Architekten, Planer oder Bauinteressierte Anregungen und Ideen zu Neubau, Sanierung oder Modernisierung.

Sie sind Bauprofi, Bauherr, Haus-/ oder Wohnungsbesitzer im Raum Neubrandenburg, Demmin, Müritz, Mecklenburg-Strelitz, Uecker-Randow, Ostvorpommern oder wollen es werden?
Sie wollen vielfältige Informationen, hervorragende Dienstleistungen und unschlagbar gute Produkte rund um die Bereiche Bauen, Sanieren und Modernisieren? Sie möchten Fragen stellen, Prinzipien verstehen, Muster sehen, riechen, fühlen und fachkundige Beratung erleben?

Dann sind Sie hier richtig!
Ob Neubau, Modernisierung oder Sanierung, Finanzierung oder
Versicherung, ob Außengestaltung oder Inneneinrichtung, auf der
21. Bauen & Sanieren – Eigenheim 2020 finden Sie die richtigen Ansprechpartner.

Öffnungszeiten: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr

 

 

 

Termine

Fr, 06.03.2020, ­10:00 Uhr
Sa, 07.03.2020, ­10:00 Uhr
So, 08.03.2020, ­10:00 Uhr

Veranstaltungsort

Jahnsportforum

Das JAHNSPORTFORUM wurde 1996 als modernster Hallenkomplex Mecklenburg-Vorpommerns für...

Weiterlesen

Ticket-Service Neubrandenburg

  • Ticketverkauf regionaler und überregionaler Veranstaltungen
  • Beratung zu Preisgruppen, Bestuhlungsplänen, Ermäßigungen, Reservierungen
  • Versandservice von Tickets
  • Veranstaltungsinformationen
  • Open-Air-Tickets
  • Gutscheine

AGB des Ticket-Services

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 10:00 Uhr – 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 Uhr – 16:00 Uhr

Kontakt

Marktplatz 1, 17033 Neubrandenburg
Tel.: 0395 5595127
E-Mail: ticket-service@vznb.de