Haus der Kultur und Bildung Events im Zentrum der Vier-Tore-Stadt

Haus der Kultur und Bildung

Kontakt

Felix Voigt
Parkstraße 1
17033 Neubrandenburg

Tel.:   0395 5595116
Fax:   0395 5595126
E-Mail:   felix.voigt@vznb.de

Anfahrt planen

Das Haus der Kultur und Bildung (HKB) als zentraler Veranstaltungsort bietet multifunktionale Raumkonzepte für Veranstaltungen jeder Art. Es vernetzt die Bereiche Information, Bildung, Veranstaltungen und Dienstleistungen.

Das Haus der Kultur und Bildung setzt seit der Eröffnung 2015 neue Maßstäbe:

  • Klarheit in Funktion und Flexibilität für EVENTS
    in Neubrandenburgs Mitte
  • HKB: Neubrandenburgs neues multifunktionales
    Zentrum mit über 1000 m² Eventfläche
  • teilbare Saalvarianten für Events aller Art

Das Haus der Kultur und Bildung als Ort für Show, Unterhaltung, Messen und Tagungen

Einen wesentlichen Teil des Programmangebotes im HKB bilden Einmietungen von Show- und Eventagenturen. Diese Angebote von Veranstaltern werden realisiert in einem angestrebten Spektrum von Unterhaltungsmusik, Tanz, theatralischen Aufführungen, Kabarett, Comedy und Kleinkunst.

Zu den Veranstaltungen

Bestuhlungsvarianten im HKB-Saal

Die Ausstattung und Einrichtung der jeweiligen Saalvariante oder Saalgröße (auch in teilbare Saalmodule) erfolgt in Abstimmung mit dem jeweiligen Veranstalter oder Mietpartner. Beratung vor Ort, per Telefon oder Mail – mit technischer Fachkompetenz!


Haus der Kultur und Bildung: Veranstaltungssäle

Saal 1 (großer Saal)

Größe: 596 m²
Reihenbestuhlung: bis 720 Plätze
Parlamentarische Bestuhlung: 310 Plätze
Bankett: 270 Plätze

Saal 2 (kleiner Saal)
Größe: 367 m²
Reihenbestuhlung: 380 Plätze
Parlamentarische Bestuhlung: 130 Plätze

Saal 1+2
Größe: 966 m² (Länge: 43,72 m Breite: 22,56 m)
Reihenbestuhlung: 1002 Plätze
Stehkonzert: 1200
Bankett an Tafeln: 480 Plätze
Bankett an runden Tischen: 330 Plätze
Modenschauen: 920

Weitere Bestuhlungsvarianten im HKB auf Anfrage.

  • Mobiles Bühnensystem
  • Inspizientenanlage
  • Mobile Ton- und Beleuchtungsanlage
  • Tonstudio
  • Dia-, Overhead- und Videoprojektoren
  • Foyer für Kongress begleitende Präsentationen


BÜHNENPODESTE
bestehend aus Bütec Steckfußpodesten, Typ: Bütec Standard-Plus
Größe: 2,00 m x 1,00 m, Nutzlast: 750 kN/qm
Steckfüße für folgende Höhen: 0,60 m, 0,80 m und 1,00 m

TREPPE
Bütec Flexi-Step, 4-stufig für Bühnenhöhe
0,60 m bis 1,00 m
Alu, Geländer mit Handlauf, beidseitig

TONTECHNIK
Allen & Health GLD-AR 2412 Audio Rack,
24 XLR Mikrofon / Line Eingänge
12 XLR Line Ausgänge, Cat 5 Ein- und Ausgänge,
Aviom Monitor Ausgang, Allen & Health GLD-AR 84
Expander Audio Rack, 8 XLR Mikrofon / Line Eingänge,
4 XLR Line Ausgänge, Cat 5 Eingang

Allen & Heath GLD-80 Tonpult,
Remote I/O Systems für 4-44 Mikros,
dSNAKE Cat 5 digital. Multicore bis 120 m Kabel,
8.4″ Touchscreen, 20 Fader, 4 Layer, 80 frei belegbare
Kanäle, 48 Eingangskanäle; 30 konfigurierbare Busse,
20 Mix Aux, 16 DCAs / mute Gruppen, Talkback Mikrofon;
RTA und Signal Generator,
I/O module Option für FOH/Monitor Split

Tascam CD-Player CD-200 SB,
Tascam CD-Recorder CD-RW9000SL,
Mikrofonstative Beyerdynamic GST500,
Mikrofon Byerdynamic MC950
XLR-Kabel; 10 m ; Neutrik-Stecker

Microportanlage Sennheiser EW152 G3
6 Handsender/6 Empfänger (für Rackeinbau 19″),
6 Bodypack mit Heatset (Niere), G- Band,
2 Stück Antenne A2003

Line Array d&b 10AL, bestehend aus:
6x 10AL + 2 Subwoofer links
6 x 10AL + 2 Subwoofer rechts, 2 x Delayline


LICHTTECHNIK

Lichtpult
Strand NEO Lighting Control Console,
10 motorische Submaster, Power Monitor,
5 motorische Multi-Funktions Fader, 4 DMX Out Ports,
Trackball, 4 endlos Encoder, Scheinwerfer konventionell
ARRI T2, Leistung: 2 KW, Stufenlinse; 4 Flügeltore

LED-Wash MovinHead
Showtec Expression Tour 33000 Zoom, 3w-LED Basis;
Lumen: 5600+ Beam Angle: 8° – 40°, Pan: 540° |
Tilt: 270°, DMX Steuerung

Movingheat mit Entladungslampe,
Vari*Light VL440 Spot, mind. 400 W Entladungslampe,
Farbtemperatur: 6000 K, CMY Farbmischung,
Zoom: 15° bis 35°, Dimmerpack (Digital Dimmer Rack),
24 Kreise x 2,3 Kw MA Lighting

2 Dimmereinschübe, integrierte Strom-Unterverteilung CEE,
Hotpatch 24/2 im Amptown, Lastabgang Schuko-Einbaudosen,
DMX 512, Einbau in Flightcases auf Rollen

Fotos:
Regieraum, Künstlergarderoben, Zentralgarderoben

TAGEN mit Stil

Zwei Seminarräume im Haus der Kultur und Bildung mit einer Göße von 98 m²
und 46 m² sind in der Stadtmitte der ideale Veranstaltungsort für Konferenzen, Tagungen, Seminare, Lesungen, Weiterbildungsveranstaltungen, Personalversammlungen, Arbeitsgruppensitzungen, Prüfungsveranstaltungen.

Bestuhlungskapazität:

– Reihenbestuhlung: maximal 100 Plätze

– Parlamentarische Bestuhlung: 64 Plätze

Beide Seminarräume bieten variable Ausstattungen:

– Moderne Konferenztechnik und Ausstattun, (wie Beamer, Leinwand)

– Tageslicht

– Klimaanlage im gesamten Bereich

– Individuelle Lichtanlage

– Variable Bestuhlungsvarianten

– Unmittelbarer Zugang zur Tiefgarage Marktplatz

– Bequeme Erreichbarkeit durch zentrale Lage

– Veranstaltungsbegleitendes Catering nach Absprache

Mit Kompetenz beraten Mitarbeiter aus dem Veranstaltungs- und Technikbereich nicht nur vorab, sondern auch am Veranstaltungstag vor Ort – damit Ihr Event ein Erfolg wird!

Der Eingang zu den Seminarräumen erfolgt über den Zugang in der Stargarder Straße (auch Eingang Regionalbibliothek).

Kontakt:

Veranstaltungszentrum Neubrandenburg GmbH
Parkstraße 1
17033 Neubrandenburg

Ansprechpartner:
Uwe Hüttner | Tel.: 0395 5595113 | Mail: uwe.huettner(at)vznb.de

Parken in der Tiefgarage Marktplatz

Einfahrt:
Für Besucher der Innenstadt ist die Einfahrt in die Tiefgarage Marktplatz, wenn in der Zufahrt nicht anders ausgewiesen,
bis 21.00 Uhr geöffnet.

Ausfahrt:
Nach Ablauf der jeweiligen Öffnungszeit gelangt man mit gültigem
Parkticket nur über den Zugang am HKB-Turm in die Tiefgarage
zum PKW-Stellplatz.
Die Ausfahrt ist nach dem Bezahlen der Parkgebühr jederzeit möglich.

Parkkosten:
Es gilt die Parkgebührenordnung der Tiefgarage Marktplatz.

Leitstand/Notruf:
0395 566 58-11

Parken in der Tiefgarage MARKTPLATZ-CENTER
Für das Parken in der Tiefgarage im Marktplatz-Center gelten die  ausgewiesenen Öffnungszeiten und Gebühren!

Leitstand/Notruf:
0395 3585 0

Parken auf öffentlichen Parkplätzen im Stadtzentrum
Es gilt die Parkgebührenordnung.

14.12.2016 bis 10.03.2017, HKB/Seitenfoyer
Öffnungszeiten:
Mo. – Fr.: 10:00 Uhr -19:00 Uhr, Sa.: 10:00 Uhr – 16:00 Uhr

3. hakabè fotoreihe

LYS – ein wildes Meer im hohen Norden
Sandra Bartocha und Werner Bollmann

LYS – so nennen Norweger und Dänen das Licht. Die beiden Fotografen widmen in ihrem Projekt der wilden Küste Norwegens: Fjorde und Schären, Brandung und Gischt, ein Lebensraum der Extreme, rau und hart.


Das Haus der Kultur und Bildung befindet sich im Stadtzentrum Neubrandenburgs.

Mit seinem Wahrzeichen, dem Turm, von den Neubrandenburger auch Kulturfinger benannt, ist das Gebäude bereits von beiden Einfahrtsstraßen in das Stadtzentrum sichtbar.

Adresse für Navigationssysteme:
Haus der Kultur und Bildung,
Marktplatz 1, 17033 Neubrandenburg

Die nächsten Veranstaltungen im Haus der Kultur und Bildung

Robert Betz

Do, 06.04.2017, 19:30 Uhr

Veranstaltungsorganisation "Vorträge", Daniel Glück Was unser Körper uns sagen will und was wir für ihn tun können … Über Robert Betz Robert Betz, geb. 23. Sept. 1953 im Rheinland, ist fast das ganze Jahr in den...

mehr erfahren

DANCEPERADOS OF IRELAND

Fr, 07.04.2017, 20:00 Uhr

Die Begeisterung für den irischen Stepptanz ist im Namen dieser neuen irischen Tanzshow festgeschrieben. Frei aus dem Englischen übersetzt heißt sie „die Tanzwütigen“. Ja, die Iren können einfach das Tanzen, Singen...

mehr erfahren


Alle Veranstaltungen