Star-Bariton Giulio Boschetti präsentiert: DIE GROSSE VERDI GALA

Chor und Orchester der Milano Festival Opera

Die schönsten Chöre und Melodien aus Nabucco – Der Troubadour – Rigoletto – La Traviata – Aida sowie als Zugabe „Berühmte Neapolitanische Volkslieder”

„Jede Musik hat ihren Himmel“, sagte Verdi einmal. Seine Musik entstand unter dem klaren Himmel von „Bella Italia“. Verdis Musik weckt starke Emotionen, bleibt dabei aber im­mer echt und wahr – und schön, so schön, wie der Himmel über Italien.

Sechsundzwanzig Opern schrieb Verdi im Laufe seines langen Lebens und hat seine Meisterschaft von einem zum anderen Werk vervollkommnet. Nabucco, La Traviata, Rigoletto, Il Trovatore oder AIDA sind Meisterwerke vom ersten bis zum letzten Takt.

In vielen dieser Opern gibt es den „ganz besonderen“ Hit. Weltberühmt sind der „Gefangenen-Chor“ aus Nabucco, das „Preghiera di Desdemona“ (Ave Maria) oder „Ella giammai m’amò“. Sie gehören zum Ergreifendsten, was die europäische Musik jemals hervorgebracht hat.

Das Allerschönste aus der unerschöpflichen Fülle großartiger Ouvertüren, Chöre, Arien und Duette wurde für diese Produktion ausgewählt. Verdis unsterbliche Musik in mitreißenden Interpretationen, dargeboten von Star-Solisten, Chören und dem großen Orchester der Milano Festival Opera – das ist die Verdi Gala!

Star-Bariton Giulio Boschetti, hat bis heute mehr als dreißig Rollen des großen Opernrepertoires uraufgeführt. Seine imponierende Stimme hat ihn bereits zu einem Auftritt vor Papst Johannes Paul II. im Petersdom in Rom geführt. In ganz Europa reißt er das Publikum mit der starken Intensität seiner präzisen Stimme mit. Boschetti präsentiert die schönsten italienischen Lieder, begleitet von Solisten und dem Ensemble der renommierten Milano Festival Opera. Und so darf man also getrost ausrufen:
Es lebe Verdi! Viva Verdi!


Boschetti ist ein italienischer Bariton und einer der führenden Vertreter seiner Generation. Bekannt für seine kraftvolle und ausdrucksstarke Stimme und seine beeindruckenden Interpretationen der Werke von Giuseppe Verdi, tritt Giulio Boschetti nun die Nachfolge von Christian Lanza an. Bedeutend und intensiv ist seine Konzerttätigkeit, die ihn in berühmte europäische Säle wie die Tonhalle in St. Gallen, die Tonhalle in Zürich und die Victoria Hall in Genf (Schweiz), das Brucknerhaus in Linz (Österreich), die Alte Oper in Frankfurt und die Philharmonie in Berlin (Deutschland) und das Tivoli in Kopenhagen (Dänemark) geführt hat, um nur die renommiertesten zu nennen.

Die Tournee ist eine Feier des italienischen Komponisten Giuseppe Verdi, dessen 200. Geburtstag im Jahr 2013 gefeiert wurde. Im Laufe seines langen Lebens, schrieb Verdi Sechsundzwanzig Opern und hat seine Meisterschaft von einem zum anderen Werk vervollkommnet.
Boschetti und Lanza sind beide große Verdi-Interpreten und machen dem Komponisten mit ihrer Leidenschaft und Hingabe alle Ehre.

Christian Lanza hat „Die große Verdi-Gala“ als Tenor 15 Jahre lang maßgeblich mitgeprägt und geht nun als einer der Großen der Szene in den Ruhestand. Wir sind erfreut der Star Bariton Giulio Boschetti als Solist für diese ausgezeichnete Produktion gewonnen zu haben.

Einlass: Eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn

 

Termine

Fr, 10.02.2023, ­20:00 Uhr

Veranstaltungsort

Konzertkirche

Außen: Gotische Backsteinkirche Innen: Konzertsaal aus Glas, Beton, Stahl und Holz. Als...

Weiterlesen

Ticket-Service und Touristinfo Neubrandenburg im HKB

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 Uhr – 16:00 Uhr
Hinweis:
Das Team freut sich auf Ihren Besuch!

Marktplatz 1, 17033 Neubrandenburg
Tel.: 0395 5595127
E-Mail: ticket-service@vznb.de